Prospekt/Flyer
PremiumBoard MFP roh Verlegeplatten P5 (V100)

Verlegeplatten mit Nut/Kamm-Verbindung, beidseitig geschliffen. Verrechnungsmass ist über Kamm gemessen (im europäischen Ausland üblich), Deckmass 2490 x 605 mm        
Die MultiFunktionsPlatte (MFP) mit feuchtebeständiger Verleimung vereint Stabilität und Belastbarkeit. Damit eignet sie sich hervorragend für vielerlei konstruktive Aufgaben wie auch für den Bau von stabilen Verpackungen. Die Festigkeitswerte in Längs- und Querrichtung sorgen für gleichbleibende Stabilität. Ausserdem verfügt die MFP über hervorragende Werte in Querzugfestigkeit und Dickenquellung.        
Im Verpackungsbereich gibt es wichtige Anforderungen, die selbstverständlich von der MFP erfüllt werden. So ist eine -Non Wood Deklaration- von MFP für den Export nach Übersee ausreichend. Zudem ist sie durch ISEGA auf Lebensmittelunbedenklichkeit geprüft! Aufgrund des Herstellverfahrens mit hohem Druck und hohen Temperaturen ist gewährleistet, dass die MFP frei von Insekten ist und mit der Kennzeichnung nach dem IPPC-Standard ISPM Nr. 15 versehen werden kann.        
Verarbeitungshinweise:       Problemlose Weiterverarbeitung in Form von Verklebungen und Anstrichen. Verklebungen mit HPL können in der Fläche zu leichten Unebenheiten führen, für diese Anwendung suchen Sie den Kontakt mit dem Leimlieferanten. Vorgängig sind Klebversuche zwingend notwendig. Wasserhaltige Leime sind nicht geeignet, da die groben Späne in der Fläche Feuchtigkeit aufnehmen und aufquellen können. Bearbeitung wie bei massivem Holz, Nägel, Schrauben und Klammern sitzen tadellos, selbst im Randbereich. Verleimung mit hochwertigen melaminverstärkten Harnstoffharzen.